Saisonkalender April

Saisonkalender April

Auf den April haben wir lange gewartet. Endlich sprießen die ersten Knospen im Garten, der Löwenzahn blüht herrlich gelb auf den Wiesen und die Tage werden wieder länger.

Zeit für das erste heimische Gemüse, den Rhabarber. Wer den säuerlichen Geschmack liebt, kocht nun fleißig Marmelade ein, verwendet ihn für Kompott und als süß-säuerlichen Kuchenbelag - natürlich mit Schlagsahne.

Zeitgleich luschern die ersten Spargelspitzen aus dem Boden. Von April bis Juni hat Spargel Saison. Während der eine den weißen Spargel klassisch mit Sauce Hollandaise und frischem Schinken bevorzugt, hat sich inzwischen auch der grüne Spargel kurz angebraten und blanchiert in Salaten durchgesetzt.

Ein Muss in der Aprilküche ist für uns der Hering. Jedes Jahr im Frühjahr ziehen die Heringe in großen Schwärmen in die Küstengewässer, um dort zu laichen. Das freut auch die Fischer an der Schlei. Galt der Hering früher als „arme Leute essen“, gilt er heutzutage als Delikatesse und sehr beliebter Speisefisch.

Unsere Wochenmarkt-Beschicker